Luftdruckgewehranschlag zur Tatortzeit

  Sonntagabend, Tatortzeit. Für viele Prenzlauer Berger war das ein Gruß aus der alten Heimat. Das Stuttgarter Hauptkommissar-Duo Thorsten Lannert und Sebastian Bootz ermitteln ... Weiterlesen →

Senat stückelt sich an den großen Lockdown heran

  Irgendwie erinnerte Michael Müller an ein kleines, mit dem Füßchen aufstampfendes trotziges Kind. „Ich will aber keinen Lockdown!“ Das war in der vergangenen Woche ... Weiterlesen →

Verkehrseinschränkungen – Autobahn A 114 erhält neue Fahrbahnen

  Am Dienstag, dem 27.10.2020, beginnt die grundhafte Erneuerung der Fahrbahnen der Bundesautobahn (BAB) A 114 zwischen dem Autobahndreieck (AD) Pankow und der Prenzlauer Promenade. Dafür ... Weiterlesen →

Ab sofort: Quarantäne pauschal

  Bereits am vergangenen Freitag hat das Bezirksamt Pankow eine neue Allgemeinverfügung zur häuslichen Quarantäne erlassen. Ziel dieser Allgemeinverfügung ist es, größere ... Weiterlesen →

Pankows Bürgermeister Benn: Gezielter Lockdown statt „Schüsse mit Steinschleudern“

  Die COVID-19-Infektionszahlen steigen immer schneller. Die Sieben-Tage-Inzidenz – das ist die Neuerkrankungszahl pro 100.000 Einwohner – liegt mittlerweile bei 89,2. An ... Weiterlesen →

„Zeit, den Wahlkreis zu holen“ – Pankows Grüne nominieren erneut Stefan Gelbhaar für den Bundestag

  Die Pankower Bündnisgrünen haben in Sachen Bundestagswahlen die Nase vorn – zumindest was die Kandidatenaufstellung betrifft. Am Dienstag kürte die Vollversammlung des ... Weiterlesen →

Heizpilze verboten, „zeltartige Einhausungen“ erlaubt

  Wenn die Luft kälter ist als das Bier, wird’s ungemütlich. Da sitzt man dann doch lieber drinnen statt draußen. Allerdings ist die Wahrscheinlichkeit, mit dem Covid19-Virus ... Weiterlesen →

Zwei Pankower Kitas für den Deutschen Kitapreis nominiert

  Gleich zwei Kindertagesstätten aus dem Bezirk Pankow wurden für den Deutschen Kita-Preis 2021 nominiert. Aus rund 1.200 Bewerber haben die Juroren des Deutschen Kita-Preises ... Weiterlesen →

Colosseum-Desaster: Bezirksamt zieht Konsequenzen – BVV-Fraktionen legen nach

  Nachdem die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) von Pankow Anfang des Monats dem Bezirksstadtrat für Stadtentwicklung und Bürgerdienste Vollrad Kuhn (Bündnis 90/ Die Grünen) ... Weiterlesen →

Thälmanndenkmal: Schlagpoetische Evozierung

  Die Empfehlung der Jury zur Realisierung der Kommentierung des Thälmann-Denkmals an der Greifswalder Straße erhielt die Bewerbung der Berliner Künstlerin Betina Kuntzsch, ... Weiterlesen →

Thälmann im Park – eine Zusammenfassung

  Vieles wäre einfacher, wenn man die Benennung von Straßen, Plätzen und auch Wohngebieten nach Menschen benennen würde, die in der Gegend, in der ihr Name verewigt wird, ... Weiterlesen →

Pankeschule: Abriss und Neubau

  Die Pankeschule in der Galenusstraße wird bis Ende des Jahres „rückgebaut“. Wie das Bezirksamt Pankow mitteilt, ist der Abriss der Schule der „erste Bauabschnitt“ ... Weiterlesen →

Sechs Spielstraßen und ein „autofreier“ Tag

  Nachdem bereits im vergangenen Jahr ein vom Senat verkündeter „autofreier Sonntag“ im Wortsinne an die Wand gefahren wurde, setzte die Berliner Landesregierung in diesem ... Weiterlesen →

Parklücken besetzen

  Es läuft etwas verkehrt mit dem Verkehr. Beziehungsweise mit den Autos, die ihn verursachen. Mit dem Raum, auf dem er stattfindet. Beziehungsweise ruht. Wer beispielsweise ... Weiterlesen →

Wird Pankow doch noch Barcelona? Bewegung in Sachen „Kiezblocks“

  Es schien eine kleine (Mobilitäts-)Revolution zu sein, als im Oktober des vergangenen Jahres die Pankower Bezirksverordnetenversammlung (BVV) das Bezirksamt per Beschluss ... Weiterlesen →

BVV Pankow: Anhaltende Sendepause

  Als die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) von Pankow gestern (Mittwoch) in ihrem „Exil“, der Aula der Lichtenberger Max-Taut-Schule, tagte, durften längst nicht alle, ... Weiterlesen →

Liebesgrüße vom Amt

  Die Älteren unter den Lesern der Prenzlberger Stimme werden sich noch daran erinnern, wie es einem in Prenzlauer Berg ansässigen SPD-Bundestagsabgeordneten gefiel, mit absurden ... Weiterlesen →

Autorennen in der Spielstraße

  Musste die Prenzlberger Stimme kürzlich über illegal abgestellte Autos auf der temporären Spielstraße Templiner Straße berichten, kommt es nun noch einen Zacken schärfer: ... Weiterlesen →

Missbilligungsantrag gegen Stadtentwicklungsstadtrat Kuhn

  Die CDU-Fraktion der Pankower Bezirksverordnetenversammlung (BVV) hat gegen den Bezirksstadtrat für Stadtentwicklung und Bürgerdienste und stellvertretenden Bezirksbürgermeister ... Weiterlesen →

Temporäre Spielstraßen in Pankow: Bürokratischer Hürdenlauf

  Friedrichshain-Kreuzberg: Das Bezirksamt veröffentlichte Ende April einen Aufruf: Der Bezirk will kurzfristig in bis zu dreißig Straßen sogenannte Temporäre Spielstraßen ... Weiterlesen →

Umsteigeknoten Greifswalder Straße frühestens Ende 2024 neugestaltet/ Wird Tunnel mit Goldbeton versiegelt?

  Das Vorurteil, dass sich in Berlin die großen Verkehrsprojekte endlos hinziehen, trifft so nicht zu: Auch kleine Projekte teilen das Schicksal des Berliner Flughafens. Erinnert ... Weiterlesen →

Gegeregelter Mauerpark – Bezirksamt erlässt neue Vorschrift

  Das Bezirksamt Pankow hat neue Parkregeln für den Mauerpark erlassen. Sie ersetzen die 2019 aufgestellten Vorschriften, die nach einem im Jahr zuvor ausgebrochenen Streit ... Weiterlesen →

Autos zu Spielgeräte!

  Am Ende wurde es dann doch noch einmal eine Woche später. Eigentlich für den 30.Juni geplant, wurde die erste Veranstaltung einer „Temporären Spielstraße“ auf einem ... Weiterlesen →
Social Media Auto Publish Powered By : XYZScripts.com