Temporäre Spielstraße in der Templiner Straße eröff… äh… nee, doch nicht

  Wer es noch nicht wusste, kam umsonst. Denn das Teilstück der Templiner Straße, für das ab dem 2. Juli für jeden Dienstag eine (autofreie) temporäre Spielstraße angekündigt ... Weiterlesen →

Mauerpark: Nach dreißig Jahren endlich komplett

  Kein Band, das irgendwie durchschnitten wurde, keine Politikerreden, bei denen die Redner – sei es vordergründig, sei es mit augenzwinkerndem Understatement – die eigenen ... Weiterlesen →

Kino „Colosseum“: Mehr als nur eine Panne

  Manchmal kommt auch der Pankower Bezirksstadtrat für Stadtentwicklung Vollrad Kuhn (Bündnis 90/ Die Grünen) zu erstaunlichen Erkenntnissen. „Das ist eine unerfreuliche ... Weiterlesen →

Probleme bei der Auffüllung des Weißen Sees

  Die Alteingesessenen wissen das natürlich – und den Neu-Weißenseer ist es sicher auch schon aufgefallen: Der Weiße See hat werde einen Zu- noch einen Abfluss. Das hängt ... Weiterlesen →

Nächtlicher Hubschraubereinsatz: Jagte die Polizei die Olsenbande?

  In der vergangenen Nacht fühlten sich Prenzlauer Berger mal wieder in ihrer Nachtruhe gestört. Der Grund: Ein Polizeihubschrauber knatterte so zwischen Zwei und Drei Uhr ... Weiterlesen →

Gezerre ums Gedränge – Pankows Gastwirte können nun auch auf Parkplätzen servieren

  Als die grüne Bürgerdeputierte Patrizia Flores bei Sitzung des BVV-Ausschusses für Verkehr und öffentliche Ordnung am 14. Mai einen Antrag auf den Tisch packte, in dem ... Weiterlesen →

Shutdown beim Gesundheitsamt – (fast) nichts geht mehr

    Da die meisten vorhandenen Ressourcen mit der Eindämmung der Coronapandemie befasst sind, ist das Gesundheitsamt Pankow außerhalb der pandemiebedingten Aufgaben ... Weiterlesen →

„Draußen spielt die Musik!“

  Drei Bezirksbürgermeister – darunter Pankows Bezirksamtschef Sören Benn – und der Kultursenator wollen Kunst und Kultur ins Freie bringen. Sie werben für eine ... Weiterlesen →

Musikschule Béla Bartók lädt zur Online-Fiddle-Convention

  Die von der Musikschule Béla Bartók geplante Fiddle Convention ist online gegangen. Die Schülerinnen und Schüler haben ihre Stimmen zunächst im Videounterricht mit ihren ... Weiterlesen →

Grazien verschönern

  Die Bronzeskulptur „Drei Grazien“ des Thüringer Künstlers Baldur Schönfelder wurde 1983 bei der Errichtung des Mühlenkiezes im Bereich Hanns-Eisler-/ Kniprodestraße ... Weiterlesen →

Verkehrsplanung im Pankower Osten auf einen Blick

  Eigentlich war im April eine öffentliche Informationsveranstaltung geplant, auf der der aktuelle Stand der Infrastrukturmaßnahmen und Verkehrsplanungen im Pankower Osten ... Weiterlesen →

Eichenprozessionsspinner: NSG „Fauler See“ und Spielplatz gesperrt

  Aufgrund eines starken Befalls mit dem Eichenprozessionsspinner wird das Naturschutzgebiet „Fauler See“ inklusive des dort befindlichen Spielplatzes ab heute kurzfristig ... Weiterlesen →

Sommerbad Pankow wieder geöffnet

  Manchmal gehen Dinge ja auch schnell: Erst gestern gestern Nachmittag wurde für das Sommerbad Pankow un der Wolfshagener Straße die Betriebsgenehmigung erteilt und bereits ... Weiterlesen →

Schönhauser-Allee-Brücke für Schwerlastverkehr gesperrt

  Vor über einem Jahr wurde bei einer Statikmessung festgestellt: Die im Jahr 1888 eingeweihte Brücke über die Bahngleise am S-Bahnhof Schönhauser Allee ist dabei, ihren ... Weiterlesen →

Paule im Glück

  „Det kam ja nun doch etwas überraschend.“ Am späten Dienstagabend steht Paul(e) Martin, Inhaber der Kneipe „Absinth“ in der Dunckerstraße, etwas erschöpft, aber ... Weiterlesen →

Corona, Mauerpark und Meinungsfreiheit

  Es war schon eine seltsame Mischung, die sich am Pfingstwochenende da am Amphitheater des Mauerparks versammelte. Aufgerufen zu der für zwei Tage angemeldeten Versammlung ... Weiterlesen →

Colosseum kaputt

  Gerade eben wurde seitens des Berliner Senats verkündet, dass Kinos ab dem 30. Juni unter bestimmten Auflagen wieder öffnen dürfen – da wird bekannt, dass das traditionsreiche ... Weiterlesen →

Mauerpark: „Hygienedemo“ statt Pfingstspaziergang

  Am Rosa-Luxemburg-Platz hatten die obskuren “Hygiene-Demos“ zuletzt keinen Erfolg mehr, nun weichen die Organisatoren der „Kommunikationsstelle Demokratischer Widerstand ... Weiterlesen →

Corona-Infektionsfall an der Kurt-Schwitters-Schule

  Bereits am 15. Mai wurde in der Prenzlauer Berger Kurt Schwitters Schule ein Lehrer positiv auf das Corona-Virus SARS-CoV-2 getestet. Erst fünf Tage später, am 20 Mai, informierte ... Weiterlesen →

Ab Montag wird’s eng auf in der Prenzlauer Allee

  Wegen notwendiger Instandsetzungsarbeiten am Fahrbahnbelag wird die Prenzlauer Allee Brücke in der Zeit von Montag, den 25.05.2020, bis Dienstag, den 09.06.2020, in zwei ... Weiterlesen →

Obdach rund um die Uhr

  Der 1. Mai war für die Gäste der Storkower Straße 133a ein besonderer Tag: Sie konnten in aller Ruhe ausschlafen. Das klingt banal, ist es aber nicht. Denn in dem ehemaligen ... Weiterlesen →

Pankows Schulen: Sauberkeit durch Rekommunalisierung

  Der Bezirk Pankow will die Reinigung der kommunalen Schulen wieder selbst in die Hand nehmen. Das hatte gestern (Mittwoch) die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) mit der ... Weiterlesen →

Essen durchs Fenster – Sozialcafé „Treffpunkt“ im Notbetrieb

  Das Paket kam aus Hamburg-Eppendorf, adressiert an das von der Heilsarmee geführte Sozialcafé „Treffpunkt“ in der Kuglerstraße. Inhalt: Ein Packen Gesichtsmaske, wie ... Weiterlesen →
Social Media Auto Publish Powered By : XYZScripts.com