Jugendjury – Pankow verbessern

  Jugendliche von 12 bis 21 Jahren können jetzt im Rahmen des Beteiligungsprojektes „Läuft bei euch? Eure Ideen für ein besseres Pankow – Jugendjury Pankow“ Fördermittel ... Weiterlesen →

Sanierungsbedürftige Schulen sollen zeitweise mit „Containern“ ausgestattet werden

    Mindesten vierzig Schulen – das ist mehr als die Hälfte aller öffentlichen Pankower Schulen – müssen in den kommenden Jahren mehr oder aufwendig saniert werden. ... Weiterlesen →

Zentrales Sportfest für Pankow?

  Pankower sind ziemlich sportlich. Das jedenfalls geht aus einer Umfrage unter 9.000 Bewohnern des Bezirks hervor, die das vom Bezirksamt beauftragte Institut für kommunale ... Weiterlesen →

Blankenburg: Info-Veranstaltung zum Bebauungsplan 3-65

  Am Mittwoch, den 3. April 2019 findet um 18 Uhr im Margaretensaal der evangelischen Kirchengemeinde Heinersdorf in der Romain-Rolland-Straße 52 eine Informationsveranstaltung ... Weiterlesen →

Säule befreit (Wir bauen auf und reißen nieder…)

  Am Donnerstag früh rückten zwei Werktätige des Pankower Straßen- und Grünflächenamtes an, begutachteten ihr drei Wochen zuvor errichtetes Werk auf der Mittelpromenade ... Weiterlesen →

Mauerpark-Karaoke: Im April wird angehört

  Eigentlich sollte ja die Karaoke-Saison im Amphitheater des Mauerparks so wie in jedem Jahr zu Ostern beginnen. Doch daraus wurde erstmal nichts. Weil die Berliner Wasserbetriebe ... Weiterlesen →

Problemzone Bahnhof Pankow/Garbatyplatz. Versuch einer Lösung

  Im Moment ist es am Garbatyplatz und dem dort gelegenen Eingang zum S- und U-Bahnhof Pankow recht erträglich. Doch sobald die Temperaturen wieder steigen, sind ähnliche ... Weiterlesen →

Berliner Tatorte

  Eine von der Berliner Opferberatungsstelle „ReachOut“ konzipierte Ausstellung mit dem Titel „Berliner Tatorte – Dokumente rechter, rassistischer und antisemitischer ... Weiterlesen →

Blankenburger Süden: Pankower Grüne fordern „entschlossenes Handeln“

  Die Pankower Bündnisgrünen fordern in einem Beschluss ihrer Mitgliederversammlung, der der Prenzlberger Stimme vorliegt, „dass die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung ... Weiterlesen →

Parkplätze zu Schul-Drehscheiben

  Neun Jahre – von 2009 bis 2018 – hatte es gedauert, bis die Wilhelm-von-Humboldt-Gemeinschaftsschule in der Gudvanger/ Erich-Weinert-Straße vollständig saniert und ... Weiterlesen →

Benefiz auf Bornholm II (Andreas Hähle / Heilsarmee)

  Andreas Hähle war vieles in seinem Leben: Gelernter Maschinensatztechniker, Theaterrequisiteur, Trauerredner, Rundfunkmoderator, Buchautor… – vor allem aber Texter. ... Weiterlesen →

„Нина, Нина, там картина…

  …это трактор и мотор.“   Die älteren, DDR-sozialisierten Leser werden sich erinnern: Dieses Verslein war wohl der erste zusammenhägende ... Weiterlesen →

Mauerpark-Karaoke: Ja nein ja nein ja… vielleicht später

  Die gute Nachricht zuerst: Heute Vormittag hatten sich Vertreter der Berliner Wasserbetriebe (BWB) und des Pankower Straßen- und Grünflächenamtes im Mauerpark getroffen, ... Weiterlesen →

Der Knaack kommt zurück

  Nachdem über ein Jahrzehnt lang vom Clubsterben berichtet wwerden musste, kann nun von einer Clubgeburt berichtet werden. Korrekter: Von einer Wiedergeburt. Der im Jahr 2010 ... Weiterlesen →

Mauerpark-Karaoke: Bremst nun das Umweltamt?

  Der Streit um das Verbot Karaoke-Show im Mauerpark von Gareth Lennon – besser bekannt unter seinem Künstlernamen Joe Hatchiban – spitzt sich zu. Nachdem sich zwischen ... Weiterlesen →

Pflanzen unserer Heimat. Heute: Parkscheinautomaten

  Es ist Frühling. Nicht nur die Krokusse schieben ihre Köpfe durch das Erdreich ans Licht – in einem Beet auf der als Parkplatz genutzten Mittelpromenade der Wichertstraße ... Weiterlesen →

Umstrittene Parklets: Das Richtige am falschen Ort

  Es hätte nicht viel gefehlt, und es hätte eine heftige Karambolage gegeben. Schlagzeile: „Radfahrer überfahren wütende Passantin“. Anfang voriger Woche hatte der ... Weiterlesen →

„Deutsche Wohnen“ greift nach dem Florakiez – Mieter fordern Vorkauf durch den Bezirk

  Es war ein Zufallsfund, der die Mieter hochschrecken ließ: Eine Anzeige bei einem großen Immobilienverkäufer, in der die Häuser der Pankower Florastraße 15 und 16 sowie ... Weiterlesen →

Sieben Steine, sieben Menschen, sieben Schicksale – verfolgt, vertrieben, ermordet

  Joachim Salinger war sichtlich bewegt, als am Donnerstag der Künstler Gunter Demnig vor dem Haus Torstraße 83 die Stolpersteine für Eva Salinger, Bertha Minna Martha Neuman, ... Weiterlesen →

Wohnstadt Carl Legien: Parkraumbewirtschaftung wieder verschoben

  Die Anwohner der Wohnstadt Carl Legien müssen vorerst weiter damit leben, dass ihr Wohnviertel als gebührenfreier Ausweichparkplatz für zahlungsunwillige Prenzlauer-Berg-Besucher ... Weiterlesen →

Kommunales Vorkaufsrecht: Top in der Meyerbeerstraße – Flop in der Prenzlauer Allee

  Für die Immobilie Meyerbeerstraße 71 hat der Bezirk Pankow sein Vorkaufsrecht ausgeübt. Das teilte das Bezirksamt Pankow mit. In dem Haus befinden sich 15 Wohneinheiten, ... Weiterlesen →

Ein weiterer Stein im Garten der Erinnerung

  Eva Salinger war die ältere Schwester meines Großvaters. Sie wurde von den Nazis verfolgt und nach ihrer Deportation ermordet. Neben Evas Stolperstein hat der deutsche ... Weiterlesen →

BVG-Streik: Das Chaos fiel aus

  Wenn man den Vorankündigungen der Medien hätte Glauben schenken wollen, wäre Berlin heute im Verkehrschaos versinken müssen. Die Prenzlberger Stimme schaute zwischen sieben ... Weiterlesen →
Social Media Auto Publish Powered By : XYZScripts.com