Exerpokal: Es geht wieder los

exer3

 

Heute (Freitag) 19.00 Uhr ist es soweit: Auf dem Teschsportplatz an der Dunckerstraße erlebt der Pankower Exerpokal seine 59. Auflage. Im Eröffnungsspiel stehen sich Gastgeber Rotation Prenzlauer Berg und Berolina Mitte gegenüber.

Der Pankower Bezirkspokal – der seine Wurzeln in Prenzlauer Berg hat – ist der älteste Berliner Pokal überhaupt. Er wurde vor 65 Jahren im neu erbauten Freidrich-Ludwig-Jahn-Sportpark das erste Mal ausgespielt.

In den kommenden drei Wochen spielen zehn Mannschaften – in der Vorrunde jeder gegen jeden, danach im KO-System – um den inoffizielen Bezirksmeistertitel.

Wochentags findet jeweils ein Spiel ab 19 Uhr statt, sonnabends (14 und 16 Uhr) und sonntags gibt es jeweils zwei Begegnungen (13 und 15 Uhr).

Auch in diesem Jahr wird die Prenzlberger Stimme wieder von jedem Spiel in Wort und Bild berichten
Die einzelnen Spielberichte mit zahlreichen Fotos sind zudem bei der „Prenzlberger Stimme SPORT“ (http://sport.prenzlberger-stimme.net)
 

´Die Staffeleinteilung

Staffel 1Staffel 2
Borussia Pankow 1960FSV Fortuna Pankow
SV BuchholzSV Empor Berlin
SG Rotation Prenzlauer Berg
FC Concordia Wilhelmsruh
SV Blau weiß Berolina MitteWeißenseer FC
SV Blau Gelb BerlinVfB/Einheit zu Pankow

 

 

No comments.

Leave a Reply

Social Media Auto Publish Powered By : XYZScripts.com