Verfassungsgerichtsendscheid zum Mietendeckel: Ein Pyrrhussieg für die Deckelgegner?

  Das Bundesverfassungsgericht hat gesprochen: Der Berliner Mietendeckel ist verfassungswidrig. Begründet wurde das mit der fehlenden Gesetzgebungskompetenz des Landes. Der ... Weiterlesen →

Toll! BVV Pankow medial im 21.Jhd angekommen – zumindest teilweise

  Ein neues Zeitalter ist angebrochen! Fast vier Jahre nachdem die Geschäftsordnung der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) von Pankow eine Liveübertragung der BVV-Tagungen ... Weiterlesen →

Senat stückelt sich an den großen Lockdown heran

  Irgendwie erinnerte Michael Müller an ein kleines, mit dem Füßchen aufstampfendes trotziges Kind. „Ich will aber keinen Lockdown!“ Das war in der vergangenen Woche ... Weiterlesen →

Pankows Bürgermeister Benn: Gezielter Lockdown statt „Schüsse mit Steinschleudern“

  Die COVID-19-Infektionszahlen steigen immer schneller. Die Sieben-Tage-Inzidenz – das ist die Neuerkrankungszahl pro 100.000 Einwohner – liegt mittlerweile bei 89,2. An ... Weiterlesen →

„Zeit, den Wahlkreis zu holen“ – Pankows Grüne nominieren erneut Stefan Gelbhaar für den Bundestag

  Die Pankower Bündnisgrünen haben in Sachen Bundestagswahlen die Nase vorn – zumindest was die Kandidatenaufstellung betrifft. Am Dienstag kürte die Vollversammlung des ... Weiterlesen →

Colosseum-Desaster: Bezirksamt zieht Konsequenzen – BVV-Fraktionen legen nach

  Nachdem die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) von Pankow Anfang des Monats dem Bezirksstadtrat für Stadtentwicklung und Bürgerdienste Vollrad Kuhn (Bündnis 90/ Die Grünen) ... Weiterlesen →

BVV Pankow: Anhaltende Sendepause

  Als die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) von Pankow gestern (Mittwoch) in ihrem „Exil“, der Aula der Lichtenberger Max-Taut-Schule, tagte, durften längst nicht alle, ... Weiterlesen →

Liebesgrüße vom Amt

  Die Älteren unter den Lesern der Prenzlberger Stimme werden sich noch daran erinnern, wie es einem in Prenzlauer Berg ansässigen SPD-Bundestagsabgeordneten gefiel, mit absurden ... Weiterlesen →

Missbilligungsantrag gegen Stadtentwicklungsstadtrat Kuhn

  Die CDU-Fraktion der Pankower Bezirksverordnetenversammlung (BVV) hat gegen den Bezirksstadtrat für Stadtentwicklung und Bürgerdienste und stellvertretenden Bezirksbürgermeister ... Weiterlesen →

Klassentreffen der Bildungsfernen oder: Die Würmer sind in uns

  Nachdem am Sonnabend zwischen 17.000 und 1,7 Milliarden Demonstranten (die Zahlen schwanken je nach Zählweise) die Straße des 17. Juni bevölkerten, traf sich am Sonntag ... Weiterlesen →

Ordnungsmacht vs Straßenmusik – diesmal: Andrej Hermlin am Kollwitzplatz

  Samstagvormittag am Kollwitzplatz, es herrscht reges Markttreiben. Am Rande des kleinen Parks, nahe der Marktstände bringen einige Musiker ihre Instrument in Aufstellung ... Weiterlesen →

Sprechstundenausfall beim Jugendamt

  Wegen einer notwendige Akten- und Fallverteilung bleiben im Jugendamt der Teilhabefachbereich und die Regional Sozialpädagogischen Dienste (RSD) Region Nord vom 10. -21. ... Weiterlesen →

Bürgeramtstermine wieder online und über 115 buchbar

  Die Pankower Bürgerämter stellen seit dieser Woche weitere Terminkontingente für die Servicenummer 115 und für die Onlinebuchung über das Webportal https://service.berlin.de/terminvereinbarung ... Weiterlesen →

Pankower Ehrenamtspreis 2020 ausgelobt

  Die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) Pankow lobt erneut den Preis für Ehrenamtliche aus. Mit der Auszeichnung sollen Personen bedacht werden, die sich freiwillig, selbstlos ... Weiterlesen →

Gezerre ums Gedränge – Pankows Gastwirte können nun auch auf Parkplätzen servieren

  Als die grüne Bürgerdeputierte Patrizia Flores bei Sitzung des BVV-Ausschusses für Verkehr und öffentliche Ordnung am 14. Mai einen Antrag auf den Tisch packte, in dem ... Weiterlesen →

Shutdown beim Gesundheitsamt – (fast) nichts geht mehr

    Da die meisten vorhandenen Ressourcen mit der Eindämmung der Coronapandemie befasst sind, ist das Gesundheitsamt Pankow außerhalb der pandemiebedingten Aufgaben ... Weiterlesen →

Mauerpark: „Hygienedemo“ statt Pfingstspaziergang

  Am Rosa-Luxemburg-Platz hatten die obskuren “Hygiene-Demos“ zuletzt keinen Erfolg mehr, nun weichen die Organisatoren der „Kommunikationsstelle Demokratischer Widerstand ... Weiterlesen →

Maskiert ins Bezirksamt – Pankower Verwaltung öffnet sich vorsichtig

  Nachdem der Berliner Senat einige Lockerungen der Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie beschloss, hat sich auch das Bezirksamt Pankow dazu verständigt, wie die ... Weiterlesen →

Donnerstag öffnen die ersten 100 Spielplätze/
Keine temporären Spielstraßen nach Kreuzberger Modell

  Morgen (Donnerstag) werden in Pankow vorerst 100 der insgesamt 224 öffentlichen Spielplätze frisch gereinigt und unter Sicherheitsaspekten kontrolliert wiedereröffnet. ... Weiterlesen →

Wegen uneinsichtiger Besucher: Pankower Rosengarten teilweise abgesperrt

  Der Rosengarten im Bürgerpark Pankow ist in dieser Woche während der Arbeitszeiten der Beschäftigten des Straßen- und Grünflächenamtes (SGA) zu deren Selbstschutz teilweise ... Weiterlesen →

Masken-Monopoly

  Die einen sagen so – die anderen sagen so. Ob sogenannte einfache Mund-Nase-Masken tatsächlich vor einer Weiterverbreitung von Covid-19-Viren schützen, ist letztlich unklar. ... Weiterlesen →

Spielplätze und Bezirksverwaltung öffnen etappenweise

    Nachdem der Rat der Bürgermeister beschlossen hatte, die Spielplätze nach wochenlanger Schließung ab 30. April wieder zu öffnen, dämpft Beziksbürgermeister ... Weiterlesen →

Feiern ohne Schupelius

  Das Markenzeichen von Gunnar Schupelius, der in der Boulevardzeitung “BZ“ regelmäßig eine Spalte füllt, ist das gespielte oder auch tatsächliche Unwissen all jener ... Weiterlesen →
Social Media Auto Publish Powered By : XYZScripts.com
Prenzlberger Stimme