„Shlomos Chanukka-Wunderlampe“


 

Weihnachtszeit ist auch Chanukka-Zeit. Shlomo bekommt von seiner Klassenfreundin Aische zu Chanukka eine Wunderlampe aus der Türkei geschenkt. Schon bald springen drei drollige Chanukka-Geister aus der Wunderlampe und erzählen vom Tempel im alten Jerusalem. Am Ende lüftet die Lampe ein Geheimnis, das alles in ein neues Licht wirft. Mit jüdischem Witz erzählen uns die bubales von den Bräuchen und der antiken Geschichte des Chanukka-Festes.
Musikalisch begleitet wird die bunte Show vom rockenden Chanukka-Kerzen-Chor, dem Latkes bratenden Papa Lotterstein und wie immer: dem humorlosen Schaf Mendel.

Aufgeführt wird die Geschichte am 19. Dezember 2019 um 20 Uhr vom Jüdischen Puppentheater Bubales Puppen-Comedy am Donnerstag, dem 19. Dezember 2019 um 20 Uhr in der Heinrich Böll-Bibliothek in der Greifswalder Straße 87.

Der Eintritt ist frei.

 



No comments.

Kommentar schreiben

Social Media Auto Publish Powered By : XYZScripts.com