Weihnachtszeit begann am 23. August

 

Nun ist es ja nicht so, dass man die Jahreszeit immer am Wetter erkennen kann. Derzeit schwankt es zwischen Herbst und Frühling – und dazwischen ist dann ab und zu ein bisschen Sommer. Nun steht fest: Alles falsch!

Zumindest die Kunden des Nettomarktes in der Erich-Weinert-Straße können an Hand des Angeebotes sicher sein: Es ist Weihnachtszeit – mithin also Winter!

Bereits seit dem vergangenen Mittwoch, so ein Mitarbeiter des Markrtes, seien Lebkuchen, Christstollen und was man sonst so für das Christfest an besonderen Fressalien benötigt, wieder im Angebot. Und wie an den nicht mehr ganz vollständigen Auslagen erkennbar: Die saisonspezifischen Spezialitäten finden offenbar auch jetzt schon ihre Abnehmer.

Nur Glühwein war leider (noch) nirgends zu entdecken. Was angesichts der in diesem Sommer zuweilen rapiden Temperaturstürze irgendwie schade ist.

Egal. Die Prenzlberger Stimme findet Ostern eh viel schöner und freut sich deshalb schon auf den Januar.

 

 



3 Kommentare zu “Weihnachtszeit begann am 23. August”

  1. Daniel

    Aug 28. 2017

    Und da wundert ihr euch wenn ich im August bei 30 Grad im Schatten im Wickelrock übern Alexanderplatz laufe und Jingle bells oder Oh Tannenbaum singe!

    Reply to this comment
  2. Jay Lewis via Facebook

    Aug 29. 2017

    Hahaha bei uns schon letzte Woche 🤗🤗🤗

    Reply to this comment
    • von ODK

      Aug 29. 2017

      Der 23. August war der Mittwoch der vergangenen Woche… :-D  Ich nehme mal an, im kommenden Jahr werden die ersten Weihnachtswaren Anfang Juli in die Geschäfte kommen…

      Reply to this comment

Kommentar schreiben

Social Media Auto Publish Powered By : XYZScripts.com