Max Gräber verlässt Rotation. Und Prenzlauer Berg. Und Berlin. Und Europa


 

Max Gräber, der langjährige Kapitän der 1. Fußballmannschaft der SG Rotation Prenzlauer Berg, nimmt Abschied von der Tesch-Arena.
Wie der Verein mitteilte, steht Gräber ab sofort seiner Mannschaft nicht mehr zur Verfügung, da er aus beruflichen Gründen in die USA übersiedelt.

Max Gräber, der zuvor bei SV Empor Berlin spielte, kam im Sommer 2012 zum Verein in der Dunckersraße. Dort war gerade Aufbruch angesagt: „Raus aus der Kreisliga B“ hieß die Parole. Dazu wurde mit dem Ex Unioner Olaf Seier ein profilierter Trainer verpflichtet – und ein neuer Kapitän.
Der stämmige Mittelfeldspieler wurde schnell zum Spielmacher seines Teams, in den meisten Spielen war er der Dreh- und Angelpunkt der Mannschaft. Beim Gegner gefürchtet waren seine kraftvollen Fernschüsse, die nicht selten zielgenau ins Netz trafen.

Der Aufstieg in die Kreisliga A klappte auf Anhieb und auch beim Exerpokal, der inoffiziellen Pankower Bezirksmeisterschaft, konnten die Rotationer seitdem ein gewichtiges Wörtchen mitreden.
Beim Cup 2015 erreichten die Prenzlauer Berger den dritten, 2016 und 2017 mussten sie sich jeweils erst im Finale geschlagen geben.
Rotations Aufstieg in die Bezirksliga in der Saison 2015/16 wäre ohne den Motor der Mannschaft ebenfalls kaum denkbar gewesen.

Vielleicht findet er ja auf der anderen Seite des Ozeans auch einen Soccer-Club, der „Rotäschen“ oder so ähnlich heißt. Denn ohne Fußball kann man sich ihn eigentlich nur schwer vorstellen.

 

Die besten Wünsche mit auf den Weg auch von der Prenzlberger Stimme!

 

19 Kommentare zu “Max Gräber verlässt Rotation. Und Prenzlauer Berg. Und Berlin. Und Europa”

  1. Guter Kicker, fairer Sportsmann. Alles Gute 😉

    Reply to this comment
  2. Aus den Augen, aber nicht aus dem Sinn

    Reply to this comment
  3. Neily und Ich wünschen Dir alles Gute 💙💙💙💙💙

    Reply to this comment
  4. Alles Gute Tiger!!

    Reply to this comment
  5. viel glück kapitano

    Reply to this comment
  6. Toll geschrieben

    Reply to this comment
  7. 🙁

    Reply to this comment
  8. schade aber och….mach es jut alter junge

    Reply to this comment
  9. G.O.A.T. !!!

    Reply to this comment
  10. Mein Capitano

    Reply to this comment
  11. Viel Spaß und genieße die Zeit 👍

    Reply to this comment
  12. Alles Gute…!

    Reply to this comment
  13. Dass ich mir nie das Handgelenk gebrochen habe bei dem ein oder anderen Schuß den ich von dir halten durfte wundert mich bis heute🤔🤔😅

    Reply to this comment
  14. Max Gräber alles jute in der USA 🇺🇸 😉

    Reply to this comment
  15. viel erfolg in goa, dass du deine yogaausbildung schaffst! Max Gräber

    Reply to this comment

Schreibe einen Kommentar