Auf ein Neues!


 

Mein Gott, ging das aber schnell!

Gar nicht lange her, da hatte man den letzten Bissen des 2017er Neujahrsbratens in Richtung Magen geschoben – und schon ist wieder Silvester. Da müssen wir nun durch.

Allen Lesern – den geneigten, wie den weniger geneigten – wünscht die Prenzlberger Stimme einen guten Rutsch ins neue Jahr.
Obwohl… „Der Deutsche rutscht nicht, er marschiert!“ hatte mir kürzlich jemand erklärt.

Egal also, welche Gangart Sie bevorzugen: Viel Spaß, wenig Feinstaub und immer eine Packung Aspirin in der Tasche!

2018 sehen wir uns wieder.
 
Bis gleich!

Ihr ODK

 



No comments.

Kommentar schreiben

Social Media Auto Publish Powered By : XYZScripts.com