Ausbildungspreis Pankow ausgelobt

 

Als eine weitere Aktivität der „Ausbildungsoffensive Pankow“ wird mit der Auslobung des „Ausbildungspreises Pankow 2018/2019“ besonderes Engagement von Pankower Ausbildungsbetrieben gewürdigt.

Bis zum 31. Juli 2018 können noch Ausbildungsbetriebe mit Sitz in Pankow unter der E-Mail-Adresse meinolf.rohling@ba-pankow.berlin.de für den Preis vorgeschlagen werden. Betriebe können sich aber auch selbst nominieren. Die Bewerbungsunterlagen sind auch auf der Seite www.ausbildungsoffensive-pankow.de herunterzuladen.

Der Ausbildungspreis wird in vier Kategorien, je nach Beschäftigtenzahl der Betriebe, vergeben. Die Auswahl der zu kürenden Betriebe trifft eine unabhängige Jury, die aus einer Vertreterin der IHK Berlin, des Jobcenters Pankow, der Agentur für Arbeit Berlin Nord, einer/m Auszubildenden, einer Vertreterin der bezirklichen Wirtschaftsförderung, sowie einem Vertreter eines Pankower Betriebes und einem Mitarbeiter des bezirklichen Jugendamtes besteht.

Bekannt gegeben werden die Preisträger der vier Kategorien bei der Auftaktveranstaltung der Ausbildungsoffensive Pankow 2018/2019 am 5. September 2018 um 18:00 Uhr in der Wabe. Neben den vielfältigen Veranstaltungen im Rahmen der Ausbildungsoffensive Pankow möchte der Bezirk mit der Auslobung des Ausbildungspreises die Betriebe weiterhin motivieren, sich für die berufliche Zukunftssicherung Jugendlicher einzusetzen.

 

 



No comments.

Kommentar schreiben

Social Media Auto Publish Powered By : XYZScripts.com