9. Pankower Sicherheitstage: „Sicher und mobil im Alltag“

 

Das Bezirksamt Pankow lädt vom 18. bis 19. Oktober 2018, jeweils von 10.00 bis 18.00 Uhr, in die Schönhauser Allee Arcaden, Schönhauser Allee 80, 10439 Berlin zu den 9. Pankower Sicherheitstagen ein. Eröffnet wird die Veranstaltung durch den Bezirksstadtrat für Schule, Sport, Facility Management und Gesundheit Torsten Kühne und Centermanagerin Luisa Lorentz-Leder am 18. Oktober 2018 um 12 Uhr.
In Kooperation mit der Polizei Berlin und dem Centermanagement wurde ein Programm vorbereitet, um Bürgerinnen und Bürger aller Altersgruppen für Sicherheitsfragen zu sensibilisieren.

Im Vordergrund steht das verstärkte Sicherheitsbedürfnis im Alter. Expert*innen aus Kliniken, Vereinen, Fachdiensten des Bezirksamtes und anderen Einrichtungen klären über Gesundheitsrisiken auf und beraten umfassend zur Unfall- und Kriminalprävention unterwegs und zuhause sowie zu Unterstützungs- und Hilfsangeboten im Bezirk.

Sie laden auch zu Mitmach-Angeboten ein, z.B. dem Fahrsimulator, einem Reaktionstest und Bewegungsübungen. Die Berliner Feuerwehr ist mit dem „Rauch-Haus“ vor Ort. Aus den Schönhauser Allee Arcaden beteiligt sich Intersport Olympia mit einer kostenlosen Nordic Walking Beratung.

Ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm auf der Aktionsbühne rundet die Veranstaltungstage ab. Besonders spannend wird es am Donnerstagnachmittag von 14.30 bis 15.30 Uhr sowie am Freitagnachmittag von 16.30 bis 17.30 Uhr, wenn der Pankower Musikseeräuber die Kleinen und Großen mit auf eine musikalische Abenteuerreise nimmt.

Der Eintritt ist frei.

 

No comments.

Leave a Reply