Volkshochschule Pankow: Semesterstart und neue Ausstellungen


 

Gleich zwei neue Ausstellungen laden zum Semesterstart in der Volkshochschule Pankow, Schulstraße 29, zum Betrachten ein: Die Fotoausstellung „Gedanken machen Körper – Körper sprechen anders“ zeigt Eindrücke einer tänzerisch-kreativen Begegnung, die im Rahmen eines Tanzworkshop 2018 entstanden sind.
Gemeinsam wurde erkundet, wie sich die eigenen Gedanken und Gefühle im Körper manifestieren, welche Bewegungen sie verhindern oder ermöglichen. Rund 30 Aufnahmen begleiten den Besucher bis in die 2. Etage.

Die andere Ausstellung ist eine Sammlung der Lieblingswörter der Pankower. Diese wurden im September auf dem Pankefest erfragt und es kamen fast 500 Wörter zusammen. „Wurstbrot“, „zappeln“, „Himmelsdeierchen“ und Wortwürmer wie „Linksherzkathedermessplatz“ sind zu entdecken.

Am 7. Januar 2019 startete auch das Frühjahrssemester. Mehr als 1.600 Kurse stehen zur Wahl in den sechs Programmbereichen Sprachen, Gesundheit, Beruf, Kultur, Grundbildung und Gesellschaft.

Da 2019 ein Jahr der Jubiläen ist – Bauhaus, Mauerfall, 100 Jahre VHS – erfährt das vielfältige Programm noch eine Bereicherung um thematische Exkursionen und Vorträge, eine Filmreihe, eine Fotosafari nach Breslau sowie Radtouren auf geschichtlicher Spurensuche und einiges mehr.

Wer also seinen Bildungshunger stillen will – ob beruflich veranlasst oder persönlicher Neigung folgend – ist bei der Volkshochschule Pankow herzlich willkommen.

Alle Kurse und Veranstaltungen können online gebucht werden. Wer sich ein Web-Benutzerkonto anlegt, kann die gebuchten Kurse per SEPA-Lastschriftverfahren bezahlen. Weitere Informationen unter www.vhspankow.de und Jana Siedentopf, Tel.: (030) 90295-1705; E-Mail: jana.siedentopf@ba-pankow.berlin.de.

 



No comments.

Kommentar schreiben

Social Media Auto Publish Powered By : XYZScripts.com