2. Stadtteilwerkstatt Weißensee – Vernetzung von unten


 

Am 25. und 26. Oktober findet im Frei-Zeit-Haus in der Pistoriusstraße 23 die 2. Stadtteilwerkstatt Weissensee statt. Bürgerinnen und Bürger kommen zusammen um aktiv an der Gestaltung des Bezirkes mitzuwirken, Ideen einzubringen, Gleichgesinnte oder Andersdenkende zu treffen oder einfach dabei zu sein und zuzuhören. Unsere zweite Stadtteilwerkstatt widmet sich dem Thema „Beteiligung“ und der Frage: „Wie können wir selbst etwas verändern?“

Schon im Rahmen der ersten Stadtteilwerkstatt im März 2019 hatten sich neue, interessante Initiativen gegründet und bestehende vorgestellt. Nun gibt es eine weitere Möglichkeit, sich anzuschliessen. Alle Kreise sind offen und freuen sich über neue Mitstreiterinnen und Mitstreiter.

Parallel und besonders spannend ist auch die Ideenwerkstatt für Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 18 Jahren, ein tolles, moderiertes Forum, in dem der Fokus auf den Interessen von Kindern und Jugendlichen liegt. Für die Kleineren bieten wir während der Veranstaltung am Samstag, 26. Oktober eine Kinderbetreuung an. Wir bitten um Anmeldung per E-Mail an: info@frei-zeit-haus.de

Die Veranstaltungsräume sind rollstuhlgerecht.

Auch diesmal sind Übersetzerinnen für Farsi und Arabisch anwesend. Bei Bedarf werden auch Gebärdedolmetscherinnen oder Sprachmittlerinnen in anderen Sprachen organisiert. Für diese Fälle bitte unter benn.weissensee@cjd-berlin.de oder per Telefon: 030 / 477 57 847 Bescheid geben.

 


 



No comments.

Kommentar schreiben

Social Media Auto Publish Powered By : XYZScripts.com