Prenzlauer Berger wird Vizepräsident des Berliner Fußballverbandes


 

Sascha Kummer, Jugendtrainer bei der SG Rotation Prenzlauer Berg, ist zum Vizepräsidenten des Berliner Fußballverbandes (BFV) berufen worden. Kummer ist seit 2009 Jugendtrainer bei Rotation und war von 2010 bis 2018 Jugendleiter in seinem Verein. Er ist ehrenamtlicher Mitarbeiter im Jugendausschuss und dem Ausschuss für Qualifizierung des BFV.

Die Berufung von insgesamt drei neuen Vizepräsidenten des Verbandes wurde nötig, nachdem im Februar mit Gerd Liesegang, Jürgen Tillack und Jürgen Pufahl gleich drei altgediente Funtionäre von ihren Vize-Posten zurücktraten.
Neben Sascha Kummer wurden Ralph Rose (SC Charlottenburg) und Jan Schlüschen (Viktoria Mitte) berufen.

 

 



Kommentar zu “Prenzlauer Berger wird Vizepräsident des Berliner Fußballverbandes”

  1. Aha wieder ein erfolgreicher Namensvetter!

    Reply to this comment

Kommentar schreiben

Social Media Auto Publish Powered By : XYZScripts.com