Eichenprozessionsspinner: NSG „Fauler See“ und Spielplatz gesperrt

 

Aufgrund eines starken Befalls mit dem Eichenprozessionsspinner wird das Naturschutzgebiet „Fauler See“ inklusive des dort befindlichen Spielplatzes ab heute kurzfristig gesperrt. Die Sperrung wird voraussichtlich rund 14 Tage andauern.

In dieser Zeit erfolgt ein manuelles Absammeln der Nester durch eine beauftragte Fachfirma. Chemische Mittel werden nicht angewendet. Weiterführende Informationen zum Eichenprozessionsspinner bietet die Senatsverwaltung für Gesundheit unter dem folgenden Link:
https://www.berlin.de/sen/gesundheit/themen/gesundheitsschutz-und-umwelt/umwelteinfluesse/eichenprozessionsspinner

 



5 Kommentare zu “Eichenprozessionsspinner: NSG „Fauler See“ und Spielplatz gesperrt”

  1. Welcher Spielplatz ist denn betroffen??

    Reply to this comment
  2. Am 11. 6. ist Fronleichnam. Da prozessieren die Prozessionsspinner wieder durch einige gläubige Ortschaften!!! Vorsichtig bei Begegnungen!!!

    Reply to this comment
  3. Einfach mal mit nem Flammenwerfer durchgehen

    Reply to this comment

Kommentar schreiben

Social Media Auto Publish Powered By : XYZScripts.com