Grazien verschönern

 

Die Bronzeskulptur „Drei Grazien“ des Thüringer Künstlers Baldur Schönfelder wurde 1983 bei der Errichtung des Mühlenkiezes im Bereich Hanns-Eisler-/ Kniprodestraße aufgestellt. Doch während die drei Damen bis zum heutigen Trage frisch und alterlos erscheinen, zeigt der Platz, auf dem stehen, doch schon gewisse Alterungserscheinungen. Derzeit ist die Fläche weder als Spielplatz noch als öffentlicher Treffpunkt nutzbar.

Mit Mitteln aus dem Programm “Nachhaltige Gebietserneuerung” soll der Platz im kommenden Jahr nicht nur eine Verjüngungskur erhelten, sondern völlig neu gestaltet werden. Berg wird 2021 mit Geldern aus dem Programm (vormals Stadtumbau) komplett neugestaltet.
Nach den Worten vom Bezirksstadtrat Vollrad Kuhn (Bü 90/Grüne), soll ein attraktiver grüner Platz entstehen, auf dem die „Drei Grazien“ wieder mehr ins Blickfeld rücken.

Am Freitag, dem 19. Juni 2020 von 16 bis 18 Uhr und am Samstag, dem 20. Juni 2020 von 11 bis 13 Uhr werden vom Landschaftsplanungsbüro die ersten Entwurfsvarianten vorgestellt. Alle Interessierten des Mühlenkiezes sind herzlich eingeladen, vor Ort ihre Ideen, Wünsche, Anregungen einzubringen. Treffpunkt ist der Platz an der Skulptur „Drei Grazien“, gegenüber der Kita Bewegungsreich (Hanns-Eisler-Str. 82) und westlich der Hanns-Eisler-Str. 76.

Die Entwurfsvarianten des Landschaftsplanungsbüros werden dort an mehreren Tischen einsehbar sein. Alle Interessierten können zu neuen Nutzungsangeboten, zur Gestaltung, Pflanzungen, Materialität, Sicherheit oder vielen weiteren Themen Fragen stellen und ihre Ideen und Wünsche formulieren.

Interessierte, die an der Vorstellung der Entwurfsvarianten teilnehmen möchten, werden bereits von weitem das rot-weiße Flatterband erkennen, mit dem der Raum für die Beteiligungsveranstaltung entsprechend der geltenden Abstands- und Hygieneregeln mit geregeltem Einlass abgegrenzt wird. Es wird auch um das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung gebeten.

 

 



No comments.

Kommentar schreiben

Social Media Auto Publish Powered By : XYZScripts.com