Autorennen in der Spielstraße


 

Musste die Prenzlberger Stimme kürzlich über illegal abgestellte Autos auf der temporären Spielstraße Templiner Straße berichten, kommt es nun noch einen Zacken schärfer: Auf der ebenfalls als temporären Spielstraße ausgewiesenen Gudvanger Straße soll es am 2. September handfeste Autorennen geben! Veranstaltet von den Initiatoren der Spielstraße!

Allerdings bewegen sich die Ausmaße der Rennwagen im Zentimeterbereich und ökologisch korrekt – also elektrisch – betrieben werden sie auch.
Denn bei der Wettfahrt handelt es sich um den „Großen Preis vom Humannplatz“, einem Carrera-Rennen, das auf einer über 30 Meter langen Carrera-Go!!!-Rennstrecke ausgetragen wird.

Teilnehmen kann jedes Kind ab 5 Jahre und jeder Erwachsene, der noch ein Kind in sich hat. Der Spaß steht im Vordergrund, aber es winken auch kleine Preise. Die Veranstalter erwarten einen großen Andrang und bitten deswegen um eine rechtzeitige Anmeldung.
 

Mitbauen an Mega-Rennstrecke

Bei den 30 Metern allein soll es aber nicht bleiben. Deshalb werden alle Kinder und Eltern aufgerufen, ihre eigenen Carrera-Go!!!-Schienen mit ihrem Namen zu markieren und am Renntag mitzubringen. Denn parallel zum Rennen wird eine noch viel größere Anlage aufgebaut. Sollten dabei Schienen Schaden nehmen, ersetzen die Veranstalter sie aus den „Zutaten“ der ursprünglichen Rennstrecke.

Der Pressesprecher der Initiative, Matthias Groh, meint: „Vielleicht klingt es erstmal etwas schräg, eine Carrerabahn auf der Straße zu bauen. Aber wo haben Kinder jemals den Platz, so viele Carrera-Schienen zusammenzustecken? Da kann man auf langer Gerade mal so richtig Gas geben. Das wird ein Riesenspaß!“

Damit die Bahn richtig groß wird, werden nicht nur Schienen, sondern auch viele helfende Hände beim Aufbau, bei der Durchführung und beim Abbau gebraucht. Dass Kinder auf einer so großen Carrera-Bahn fahren können, ist sicherlich eine einmalige Gelegenheit. Daher hoffen die Veranstalter auf viele Unterstützer.

 

Ort: Auf der Straße des Bereichs Gudvanger Straße 16 – 22
 

Zeitplan für den 2.September:

 
14 Uhr Absperrung der Straße und Aufbau der 30 Meter Rennstrecke

16-17 Uhr Rennen „Der große Preis vom Humannplatz“

15–17 Uhr Aufbau der Zusatzstrecke aus mitgebrachten Schienen

17 Uhr Vereinigung von Renn- und Zusatzstrecke zur Megabahn

17:30 Uhr Abbau

18 Uhr Freigabe der Straße für den Straßenverkehr
 
Anmeldung für Mitstreiter und Teilnehmer am Rennen (Helfer werden bevorzugt):
Matthias Groh, Tel. 0151-206-24446, SpielGudvanger@gmail.com

 



No comments.

Kommentar schreiben

Social Media Auto Publish Powered By : XYZScripts.com