Zwischen Helmholtz- und Gleimkiez: Rund 9.000 Haushalte ohne Strom


 

Der Gleimkiez und Straßenzüge rund um den Helmholtzplatz waren oder sind heute (Samstag) Morgen gegen 3.30 Uhr von einem Stromausfall betroffen. Ursache ist nach Angaben der Berliner Feuerwehr ein Brand an einer Brückenkonstruktion in der Dänenstraße. Gemeint ist damit die Fußgängerüberführung an der Sonnenburger Straße, an deren Unterseite Stromversorgungskabel geführt werden..

 

Nach Angeben von „Stromnetz Berlin“ sind Teile der Schönhauser Allee, der Danziger Straße, der Tops- und Eberswalder Straße und und den umliegenden Wohnstraßen vom Stromausfall betroffen. Nachdem das Unternehmen zuvor via Twitter noch verkündet hatte, bis acht Uhr wieder alles am Netz zu haben, kam später die Korrektur:
 

Wann die betroffenen Haushalte wieder ans Netz geschaltet werden können, ist also unklar.

 

Noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar