Fotografierte Fotografen

Die einen erscheinen zum Feiern, Grillen, Tanzen, Singen oder einfach nur zum „Abhängen“. Die anderen kommen um Erstere zu betrachten – und zu fotografieren. Das im Mauerpark nach dem Flaschenöffner wohl am häufigsten benutzte Gerät dürfte die Kamera sein. Vom großen, professionellen und mit allerlei technischem Schnickschnack versehenen Fotogerät bis hin zum mit Knipsfunktion versehenen Mobiltelefon – im Gebrauch ist alles, was irgendwie Bilder macht.
Eine Beobachtung der Beobachter.

 

 

Weitere Artikel zum Thema:

Mauerpark: Polizei räumt Wahlkampfstand der Grünen

Start mit Stottern

„Welbürgerpark“ im Mauerpark

„Welt-Bürger-Park“ stellt Stiftungsräte vor

Mauerpark: Müllbeseitigung ab Mai

Problemzone Mauerpark

Mauerpark: Grillverbot zur Walpurgisnacht

Polizeieinsatz im Mauerpark

Trödeln im Mauerpark

Aprilsommerabend im Mauerpark

 

No comments.

Leave a Reply

Social Media Auto Publish Powered By : XYZScripts.com