In eigener Sache

Sowas kommt von sowas!

Als der Betreiber der Prenzlberger Stimme Anfang vergangener Woche begann, in Vorbereitung einer Erweiterung des Angebotes dieses Portals an gewissen technischen Dingen herumzuwerkeln, obwohl er nach eigenem Bekenntnis auf diesen Gebieten „eine Totalglatze“ besitzt, trat das eigentlich Naheliegende und und dennoch nicht in Betracht gezogene ein: Das System röchelte kurz aber heftig und gab unmittelbar darauf seinen Geist auf.

In mühevoller Kleinarbeit konnte die Sache nach vier Tagen Daten- und sonstiger -reparatur wieder zum Laufen gebracht werden. Dank an alle, die sich um mich und die Stimme sorgten und und sich per e-mail und Telefon nach beider Wohlergehen erkundigten. Wir sind wieder da!

Und los gehts…

 

 

 

 



Kommentar zu “In eigener Sache”

  1. Schwesterlein

    Nov 04. 2011

    Hallöchen Prenzlberger Stimme,
    das sieht ja wirklich gar nicht gut aus auf dem Foto. Und das System scheint bei dem Wort „und“ nun zu stottern…..es erscheint immer doppelt in diesem Text 😉
    Na was soll´s….amüsant ist es trotzdem. Mach weiter so!!!!
    Es grüßt dein Schwesterlein

    Reply to this comment

Kommentar schreiben

Social Media Auto Publish Powered By : XYZScripts.com