Exerpokal 2012: Vorjahresfinalisten in einer Staffel

Das Los hat entschieden: Der SV Empor Berlin und der SV Buchholz werden beim diesjährigen Turnier um den Pankower Bezirkspokal bereits in der Vorrunde aufeinander treffen.
Im vergangenen Jahr lieferten sich der Berlinligist vom Jahnsportpark und Kreisligist aus dem Norden des Bezirks ein spannendes Endspiel, bei dem der SV Buchholz nach einem 1:3-Rückstand zur Pause in einer furiosen Aufholjagd den drei Klassen höher angesiedelten Prenzlauer Berger Pokalinhaber mit 4:3 besiegte.
Am diesjährigen Pokalwettbewerb, der vom 13. Juli bis zum 4. August auf dem Teschsportplatz an der Dunckerstraße ausgetragen wird, nehmen zwölf Mannschaften teil.

Pokalgewinner 2011: SV Buchholz

Der Exerpokal wird seit 61 Jahren ausgetragen und gilt als der älteste Fußball-Bezirkspokal Berlins.
Der erste Wettbewerb – damals noch als Prenzlauer Berger Bezirkspokal – fand 1951 im unmittelbat zuvor feriggestellten Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark statt. Da der Sportkomplex einem eehemaligen Exerzierplatz errichtet wurde, wird er bis heite von vielen Alteigesesnen Prenzlauer Fern nur „Exer“ genannt. Daher stammt auch der Name des Pokals.
Eine mehrjährige Pokalpause Pause gab es Ende der 70er, Anfang der 80er Jahre. Seit 1999 wird der Pokal auf dem Teschsportpaltz an der Dunckerstraße ausgetragen.
Mit der Zusammenlegung der drei Bezirke Prenzlauer Berg Pankow und Weißensee im Jahr 2001 zum Großbezirk
Pankow wurde der Exer-Pokal zum offiziellen Bezirkspokal des neuen Bezirks.

 

 

EXERPOKAL 2012 Vorrundenstaffeln

Staffel AStaffel BStaffel C
VfB Einheit zu PankowFSV Fortuna PankowFC Weißensee
SV Empor BerlinSV Blau-Gelb BerlinSV Blau Weiss Berolina Mitte
SV Buchholz SG Rotation Prenzlauer BergSG Nordring
SG Prenzlauer BergSV KarowBSV Heinersdorf

 

Weitere Artikel zum Thema:

Supercup: Empor schafft das Doppel

Exerpokal zurück in Prenzlauer Berg

Ab Donnerstag: Fußball total

„Supercup“ bleibt bei Sparta

Pankower Pokalsieg: Kreisligist schlägt Empor

Exerpokal geht in die 54. Runde

Exerpokal – Alle Spiele, alle Tore

Sparta gewinnt den Supercup

Empor erneut ganz oben

Jenseits von (Süd)Afrika

 

 

 

Ein Kommentar zu “Exerpokal 2012: Vorjahresfinalisten in einer Staffel”

  1. unwichtig

    Jul 13. 2012

    Das Turnier wird auf dem Platz der SG Prenzlauer Berg (Hans-Eisler-Str.) ausgetragen.

    Reply to this comment

Schreibe einen Kommentar