FREITAG (13)

„Morgenstund hat Gold im Mund“ oder „Der frühe Vogel fängt den Wurm“, sagen die einen – die anderen nennen es senile Bettflucht oder Morgen-Grauen. Mit den ersten Sonnenstrahlen aus dem Bette hüpfen – das ist nun wirklich nicht jedermanns Sache.
FFREITAGswandler Dirk Grabowski hat die Strapaze auf sich genommen und kam sich bei seinem Gang durch den Thälmannpark ziemlich einsam vor. Die meisten Anwohner schliefen wohl noch tief und fest. Was verständlich ist: Wer möchte schon mit Goldzähnen Würmer jagen?
 

 

© Fotos: Dirk Grabowski

 

No comments.

Leave a Reply