„Respect“-Volksfest im Jahnsportpark

Fußball, Beachvolleyball, Breakdance, Hop-Hop… – die 7. „Respect Gaymes“ im Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark, die unter Motto „Zeig Respekt für Schwule und Lesben!“ standen, war keineswegs bloß eine gleichgeschlechtliche Spartenveranstaltung, sondern ein ausgewachsenes Kultur- und Sport-Volksfest.
Erstaunlich übrigens, wieviele Anwesende aus Ländern, in denen Homophobie zur Staatsräson gehört, an diesem Tag im wortwörtlichen Sinne Flagge zeigten. Aber vielleicht taten sie es ja genau deshalb.
Einziger Minuspunkt: Das windig-kalte Aprilwetter. Respect-Gaymes-Besucherin Clara West, sozialdemokratische Abgeordnete im Berliner Abgeordnetenhaus, behauptete, dass die SPD zumindest dafür keine Verantwortung trage. Naja, glauben wir’s mal.
 


 

 

No comments.

Leave a Reply