Hertha an der Cantianstraße

Donnerstag, 15.20 Uhr, Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark: Ein großer blauer Bus fährt auf das Gelände und hält vor dem altehrwürdigen „Steinhaus“: Die Spieler des Fußball-Bundeszweitligisten Hertha BSC machen an diesem Tag Station in Prenzlauer Berg beim SC Empor Berlin. Nachdem die Herthaner auf ihrer „Kieztour“ vor sechs Wochen bei Sparta Lichtenberg Station machten, war nun der Verein aus der Cantianstraße an der Reihe.
Und während sich die Hertha-Stars erst einmal in den Vereinsräumen „akklimatisierten“, lief draußen bereits ein kleines Hertha-Volksfest ab.
.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

No comments.

Leave a Reply