Erörterung zur Voruntersuchung Thälmannpark: Mühsam, aber notwendig

kommentarJa, es war mühselig.

Wenn Punkt für Punkt der zahlreichen Hinweise und Ein-
wendungen aufgerufen und verlesen wird, die Einreicher nach der Korrektheit des Wiedergegebenen befragt, die Darstellungen gegebenenfalls korrigiert werden, und sich darüber hinaus auch noch Diskussionen entwickeln, dann kostet das Zeit. Viel Zeit.
Nicht jeder, der am Mittwoch im BVV-Saal an der Fröbel-
straße erschienen war, hatte diese Zeit – und vielleicht auch nicht die Geduld, das Procedere bis zum Schluss zu verfolgen.

Manch einer mochte das ermüdend finden, doch nur so kann garantiert werden, dass auf jeden Einwand eingegangen, dass jeder Hinweis korrekt protokolliert wird. Das ist für das weitere Verfahren von nicht zu unterschätzender Bedeutung.

In der Sitzung des Stadtwentwicklungsausschusses, der Bezirksverordnetenversammlung, die tags darauf stattfand, gab es nicht nur parteiübergreifende Zustimmung zu dem Verfahren. Auch anwesende Anwohner bewerteten die Erörterungsverantsaltung positiv. Wann gab es in Sachen Thälmannpark schon einmal so viel Eintracht?

 

Weitere Artikel zum Thema:

 

Thälmannpark: 50 Millionen für den Umbau und Kniefall vor Christian Gérôme

Thälmannpark: Langwierige Erörterung – bekannte Diskrepanzen

Ein brandgefährlicher Ort

“Hier geht es um Interessen!“

„Warum wird die Vorstellung der Anwohner-Initiative als das einzig Wahre dargestellt?“

Anwohner-Initiative Thälmannpark fordert Kauf des ehemaligen Güterbahnhofs

Denkmal Thälmannpark

Thälmannpark wurde zum Denkmal erklärt

Auslegungssache Thälmannpark

Thälmannpark: Von der Stadtplanerin zur „Sachverständige für Grundstückswertermittlung“

Thälmannpark: Anwohner-Initiative geht auf Distanz

Thälmannpark: Bezirksamt und „Stattbau“ schaffen Tatsachen

Podium zum Thälmannpark: Voruntersuchung geht weiter

AI Thälmannpark fordert Moratorium bei Grundstücksverkäufen

Thälmannpark: Auftakt für ein „Zweites Leben“

Bauvoranfrage für Güterbahnhof Greifswalder

 



No comments.

Kommentar schreiben

Social Media Auto Publish Powered By : XYZScripts.com