Erneut Spielplatz wegen Rasierklingenfund geschlossen

 

Vier Tage nachdem der Kinderspielplatz auf dem Arnswalder Platz wegen eines Rasierklingenfundes vorläufig geschlossen werden musste, hat die Polizei nun einen weiteren Spielplatz gesperrt.

Wie der Bürgerverein Pro Kiez Bötzowviertel e.V. auf seiner Facebookseite mitteilt, gab es gestern (Mittwoch) auf dem Spielplatz Esmarch-/Ecke Pasteurstraße einen weiteren Rasierklingenfund. Die hergerufene Polizei macht den Platz erst einmal dicht und informierte das Bezirksamt.

Der Ball liegt nun beim Straßen- und Grünflächenamt, dass die Spielstätte auf weitere gefährliche Gegenstände untersuchen muss.

Das kann unter Umständen mehrere Wochen dauern.

 



Kommentar zu “Erneut Spielplatz wegen Rasierklingenfund geschlossen”

  1. Die müssten die Dinger selber schlucken 🤬

    Reply to this comment

Kommentar schreiben

Social Media Auto Publish Powered By : XYZScripts.com